UnterwegsUrlaub mit Kindern

Camping mit Kindern in Deutschland

Camping mit Kindern in Deutschland wird immer beliebter. Kein Wunder, es macht großen Spaß. Auf Campingplätzen können Kinder unbeschwert toben. Egal ob im Zelt, dem Wohnwagen oder dem Wohnmobil oder in einer Villa übernachtet wird, die Möglichkeiten sind groß. Mittlerweile gibt es eine Reihe von deutschen Campingplätzen, die zahlreiche Animationsprogramme für Kinder bieten.

Was macht einen kinderfreundlichen Campingplatz aus? Eine kinderfreundliche Ausstattung sollte in jedem Fall gegeben sein. Die meisten Plätze verfügen über extra Waschbecken, und Toiletten für Kinder, Babybadewannen und Wickelräume. Wer seinen Kinderwagen vergessen hat, kann sich meist problemlos einen ausborgen. Auch Reisebetten können ausgeliehen werden.

Kinder Luftbett Reisebett Camping Luftmatratze Gästebett Handpumpe 168x107x25 cm
5 Bewertungen
Kinder Luftbett Reisebett Camping Luftmatratze Gästebett Handpumpe 168x107x25 cm
  • praktische Tragetasche
  • mit der Handpumpe blitzschnell aufgepumpt
  • Schutz vor Runterfallen von der Matratze durch erhöhten Rand
  • geeignet für Kinder im Alter von 3 - 6 Jahren
  • Maße: Abmessung außen: ca. 168 x 107 x 25 cm Abmessung innen: ca. 132 x 64 x 10 cm

Natürlich sollte auf einem guten Familiencampingplatz auch genügend Attraktion geboten sein. Egal ob Spielplätze, Schwimmbäder oder Animationsprogramme, Kinder möchten beschäftig werden. Ein Animationsprogramm für Kinder, inklusive Betreuung, ist unbedingt zu empfehlen, so können Eltern entspannt die Seele baumeln lassen.

Wer mit Hund verreisen möchte sollte unbedingt darauf achten, dass diese erlaubt sind.

Camping mit Kindern in Deutschland, warum?

Deutschland ist als kinderfreundliches Campingurlaubsland bekannt. Bezahlbare Unterkünfte und Gastfreundlichkeit sind selbstverständlich. Für welche Destination sich entschieden wird bleibt jedem selbst überlassen. Deutschland hat zahlreiche schöne Landschaften und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Wer auf Meer und Strand nicht verzichten möchte, sucht am besten nach einem Campingplatz in Schleswig-Holstein oder Mecklenburg-Vorpommern.

Wer es bevorzugt mit den Kindern Wandern oder Rad zu fahren, der kann natürlich auch auf zahlreiche andere Regionen zurückgreifen. Die meisten Campingplätze verfügen über ausreichend Stellplätze. Häufig können Zelte auch auf dem Platz selbst ausgeliehen werden.

Camping mit der Familie ist pures Abenteuer. Deutschland hat eine Menge schöner Campingplätze für Kinder zu bieten. Große Anbieter wie „Suncamp“ oder „Vacanceselect“ haben viele familienfreundliche Plätze im Programm. Wir stellen die schönsten 5 Campingplätze in Deutschland für Kinder und Familien vor.

„Campingplatz Gitzenweiler“ Hof in Bayern


Die meisten Kinder lieben das Grün und sind hier genau richtig. Der Campingplatz „Gitzenweiler Hof“ in der Nähe vom schönen Bodensee verfügt über drei Teiche, zahlreiche Tiere und ist direkt im Wald gelegen. Kinder lieben die Tiere auf dem Platz.

Auch ein spannendes Animationsprogramm für 4- bis 18jährige gehört zum Standardprogramm. Ideal für Familien mit kleinen und großen Kindern. Dass dieser Platz familienfreundlich ist, zeigt sich auch an den Sanitäranlagen. Vom Kinderwaschbecken bis zur Hundedusche ist hier alles geboten.

Wer mit den Kindern zum baden nicht an den Bodensee fahren möchte, kann das auch auf dem Campingplatz tun. Wenn die Kleinen noch nicht schwimmen können ist das auch kein Problem. Der Pool hat einen Nichtschwimmbereich und einen Extrapool für Kleinkinder. Das Schöne daran ist, dass auch der Pool direkt im Wald gelegen ist. Ein pures Naturerlebnis also.

Für Eltern besonders angenehm: Während die Kinder im Pool toben können die Eltern auf der Sonnenterasse entspannen. Wer auf den Saunagang nicht verzichten möchte, kann die 3 Kilometer entfernte Sauna besuchen.

Auch die Umgebung ist sehr abwechslungsreich. Für schwimmbegeisterte Kinder bietet der Bodensee zahlreiche wunderschöne Strandbäder.

Wer lieber auf Erkundungstour gehen möchte, kommt hier auch nicht zu kurz. Hier eine Auswahl an Attraktionen der Umgebung:

Alle Sehenswürdigkeiten eignen sich ideal für Kinder.

Das tolle an diesem Campingplatz: Die Umgebung ist grün und hügelig und eignet sich ideal für spannende Wander- und Radtouren. Einer schönen Schnitzeljagd mit den Kleinen steht hier nichts mehr im Wege. Die wunderschönen Radwege entlang der Seen bieten eine wunderbare, ruhige Atmosphäre mit toller Aussicht und sind für Fahranfänger ideal geeignet. Ach für leibliches Wohl ist während den Touren gesorgt. Köstlichkeiten der regionalen Obstbauern dürfen hier gerne probiert werden. Hier dürfen die Kinder auch selbst ihr Lieblingsobst pflücken. Bisherige Besucher sind vor allem von den schönen Bädern für Kinder begeistert.

Campingplatz „Südsee Camp“ in Niedersachsen

Das Südsee Camp wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Der Campingplatz liegt mitten in der Lüneburger Heide. Wenn Kinder schöne Strände lieben, sind sie hier genau richtig. Der Platz befindet sich nämlich direkt an einem wunderschönen weißen Sandstrand.

Das wunderbare an dem See: Der Natursee liegt unheimlich geschützt. Hier kann in Ruhe gebadet werden, umrandet von wunderschönen Bäumen und Wiesen. Für die Kinder gibt es natürlich eine extra Badebucht.

Wer gerne einmal Pirat spielen möchte, kann das auf dem schönen Piratenschiff tun oder sich auf dem großen Spielplatz austoben. Auch für ausreichend Animation ist gesorgt. Egal ob Zirkus, Mini-Playback-Show oder Disco, dass Programm ist abwechslungsreich und macht großen Spass.

Das Abendprogramm darf auch sehr bunt gestaltet werden. Zahlreiche Zeltfeste, Nachtwanderungen oder auch Live-Musik bieten ein großes und abwechslungsreiches Angebot.Eine spannende Nachtwanderung inklusive Fackeln bleibt den Kinder noch lange im Gedächtnis.

Die Umgebung verfügt über eine Menge Freizeitmöglichkeiten. Hier ist für jeden etwas geboten. Die Wege eignen sich ideal für Radtouren durch die schöne Heide. Aber auch pferdebegeisterte Kinder sind hier gut aufgehoben. Am Wittenmoor gibt es eine große Reithalle.

Wer die Umgebung genauer erkunden möchte, kann durch zahlreiche Shops stöbern oder einige Restaurationen besichtigen. Zum Hamburger Hafen ist es auch nicht weit. Hier können die Kinder Schiffe aus aller Welt bestaunen.

Die Einrichtung des Campingplatzes überzeugt. Alles ist modern eingerichtet und wird sehr gut gepflegt. Wer mit kleinen Kinder verreist muss sich hier keine Sorgen machen. Auch das Animationsprogramm für Kinder wir stetig ausgebaut.

Es gibt ein umfangreiches Sport- und Kreativprogramm und am Abend sind zahlreiche Feste und Unterhaltung geboten. In dem eigenen Abenteuer-Parcour kann man sich jederzeit Tipps vom Profi holen und gemeinsam klettern. Dieser Campingplatz bietet so viel Programm: Hochseilgarten, Badeparadies und zahlreiche Shows. Für jedes Kind ist sicher etwas passendes dabei.

Das schöne daran: Auch auf diesem Platz ist für alle Altersklassen etwas geboten.

Campingplatz „Ferienpark Marktgrafenheide“ in Mecklenburg-Vorpommern

Wenn Kinder gerne an die Ostsee möchten ist dieser Platz die perfekte Wahl. Marktgrafenheide liegt direkt am Ostseestrand. Ein Campingplatz direkt an den Dünen, mit nur wenigen Metern schnell ans Meer, wie im Bilderbuch. Der Strand gilt als schönster Strand Mecklenburgs. Hier können die Kinder im feinen Sandstrand Burgen bauen und unbeschwert toben.

Der Platz liegt direkt auf einem 30 Hektar großen Naturgelände. Also ideal für alle Abenteurer. Natürlich gibt es hier auch eine Menge Attraktionen. Vor allem Sportbegeisterte Kinder kommen zum Zuge. Marktgrafenheide bietet zahlreiche Sportmöglichkeiten. Von Tennis bis hin zu Squash darf alles ausprobiert werden.

Wer mit den Kindern auf langen Strandspaziergängen Muscheln sammeln möchte, der kommt am besten im Frühjahr oder Herbst. Aber auch in den kühleren Monaten gibt es viel zu erleben.

Nicht alle Kinder mögen es in einem Wohnwagen oder Camper zu hausen. Hier können jederzeit Bungalows oder Ferienwohnungen inklusive Veranda gemietet werden. Da kann die Familie den Abend auf der eigenen Veranda schön ausklingen lassen.

Wer auf Erkundungstour gehen möchte, kommt hier definitiv nicht zu kurz. Auf einem Ausflug zum Hafen Warnemünde können Schiffe aus aller Welt betrachtet werden. Welches Kind findet das nicht interessant? In der schönen Altstadt Hansestadt Rostock gibt eine Vielzahl an Barockbauten und Parks zu bestaunen. In den Parks kann auch unbeschwert getobt werden. Es empfiehlt sich durchaus beide Ausflüge miteinander zu kombinieren. Vom Hafen fahren nämlich Schnellfähren direkt in die Altstadt.

Campingplatz „Landal Warsberg“ in Rheinland-Pfalz

Dieser Campingplatz liegt unmittelbar über der Stadt Saarburg. Der Platz ist besonders groß und von Weinbergen und Felder umrandet.

Für abenteuerlustige Kinder ist dieser Platz genau richtig. Hier können so viele Ausflüge unternommen werden. Der Platz liegt direkt am Dreiländerdreieck und bietet eine ideale Anbindung nach Frankreich und Luxemburg. Wer in Deutschland bleiben möchte, kann natürlich auch einiges erleben. Hier befindet sich die älteste Stadt Deutschlands, Trier. Dort können Kinder auf die Spuren der Römer gehen. Gladiatoren- und Tierkämpfe waren in dieser Stadt die Regel.

Der Greenpark bietet vor allem in der Hauptsaison ein umfangreiches und abwechslungsreiches Angebot. Eine lustige Seilbahnfahrt gemeinsam mit den Eltern in Saarburg gehört nahezu zum Pflichtprogramm. Auch die schönen Bootsfahrten nach Luxembourg oder Mettlach machen Kindern eine Menge Spass.

Die Umgebung ist wunderschön und abwechslungsreich. Hier reihen sich Felsrücken, weite Felder, zahlreiche Bäche und Weiden aneinander. Wenn Kinder das wandern lieben, werden sie hier große Freude haben. Hunsrück eignet sich ideal zum Wandern.

Der Campingplatz bietet eine Menge Attraktionen für Kinder. Egal ob Minigolf, Fußball, Volleyball oder Basketball, es gibt für alles ein Spielfeld. Als besonders beliebt gilt auch das Airtrampolin. Hier kann gesprungen und getobt werden was das Zeug hält. Auch in dem eigenen Schwimmbad gibt es zahlreiche Wasserattraktionen zu erleben. Langweile kommt hier nicht auf.

Campingpark „Havelberg“ in Mecklenburg

Der Campingpark Havelberg befindet sich unmittelbar am Seeufer des Woblitzees. Der Park ist Teil der wunderschönen Seenlandschaft Mecklenburg.

Wenn Kinder Sport und Bewegung lieben ist dieser Platz genau richtig. Der Park bietet ein großes Angebot mit einem eigenen Wassersportzentrum. Besonders beliebt bei Kindern sind die begleiteten Kanutouren.

Für Kletteraffen ist der öffentliche Hochseilgarten eine prima Anlaufstelle. Hier gibt es spezielle Kinderparcours. Weitere Highlights: Kinder können im Tipidorf Indianer spielen oder die große Trampolinanlage auf Herz und Nieren testen.

Langweilig wird es hier nicht. Regelmäßige Auftritte von Musikgruppen und zahlreiche Animationen für Kinder aller Altersgruppen zählen zum Standardprogramm.

Auch das Badeangebot ist riesig. Kinder können sich zwischen zahlreichen Uferstreifen mit Grünfläche entscheiden. Zahlreiche Badestege und Inseln laden förmlich zum hinein Hüpfen ein. Wenn die Kinder auf die Toilette müssen, kein Problem. Alle Badestellen sind mit sanitären Anlagen ausgestattet. Sogar das W-LAN für die älteren Kinder kann hier problemlos genutzt werden.

Dieser Campingplatz ist einfach wunderschön. Vom Restaurant aus hat man einen Ausblick auf die Havelberge und auch die Unterkünfte überzeugen.

Hier kann im schwedischen Blockhaus genächtigt werden. Alle Häuser und Wohnungen sind mit allem ausgestattet, was das Herz begehrt. Küchengeräte, Geschirr, Heizung, Terrasse und Gartenmöbel inklusive. Da können die Kinder auch mal selbst bei der Essenzubereitung mithelfen.

Wer keinen eigenen Wohnwagen hat kann sich hier auch einen Mietwohnwagen borgen. Der Platz verfügt über ausreichend Stellplätze.

Unser Fazit:

Das Angebot an familienfreundlichen Campingplätzen in Deutschland ist groß. Für welchen Campingplatz sich entschieden wird, hängt ganz von den individuellen Bedürfnissen ab. So muss der Urlaub nicht unbedingt im Wohnwagen oder Zelt verbracht werden. Auch Villen und Ferienhäuser sind mittlerweile Teil von zahlreichen Plätzen. Camping mit Kindern in Deutschland ist in jedem Fall zu empfehlen.

Interessante Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close