Unterwegs

Vakantiepark Schouwen in Zeeland – Campingbericht

Vakantiepark Schouwen BV
Hoogenboomlaan 28
4325 DJ
Renesse

Aufgrund der aktuellen Wetterlage und der Möglichkeit kurzfristig frei zu nehmen, ging nun die Frage einher Wohin? Eins war klar ans Wasser und bitte nicht all zu weit. Eine kurze Whats App mit Freunden die einen Saisonplatz in Holland/Zeeland haben war klar, ab nach Zeeland. Aber so kurzfristig und dann auch noch in der Hochsaison, fast unmöglich. Wir wissen auch das „wild campen“ in Renesse teuer werden kann. Es musste also ein Stellplatz her. Der Vakantiepark Shouwen hatte noch ein Plätzchen für uns, wenn wir 2-mal umziehen. Das haben wir natürlich in Kauf genommen. Hauptsache in kühlerer Gefilde. Wir hatten Hoffnung das wir auf dem 8 Hektar großen Gelände Abkühlung finden würden.

Anreise

Die Anreise lief natürlich nicht ohne Staus ab, was natürlich in der Ferienzeit zu erwarten war. Der Vakantiepark ist einfach zu finden. Ein Anreisebereich befindet sich auf der Rechten Seite vor der Schranke. An der Rezeption wird man nett empfangen, obwohl man den Eindruck bekommt, dass die Damen am Empfang mit dem manuellen öffnen der Schranke leicht überfordert wirken. Wenn jemand nur raus fahren möchte und keine Schrankenkarte besitzt muss dieser hoffen das die Damen mal von ihren PC Bildschirm auf schauen und dann den Knopf drücken um die Schranke zu öffnen.

Stellplätze für Wohnmobile

Die Stellplätze für die Wohnmobile befinden sich am Ende des Parks und sind neu angelegt worden was man an der Bepflanzung sehen kann. Es wirkt sehr ordentlich und strukturiert. Wohnmobile bis 8 Meter Länge finden dort gut Platz, richtige Dickschiffe werden es schwer haben nicht auf die die Straße heraus zu ragen. Die 14 Plätze sind jeweils 100m² groß und verfügen über eine eigene Rasenfläche ebenso wie einen eigenen Stromanschluss (16A). Eine eigene Entsorgungsstation und ein eigenes Sanitärgebäude gibt es ebenfalls, was auf uns einen sehr sauberen Eindruck gemacht hat. Insgesamt bietet das kleine Waschhaus 4 Kabinen mit Toilette und Dusche, an der Außenseite befinden sich die Waschbecken für den normalen Abwasch. Zum duschen wird kein Geld oder Karte gebraucht. Sobald man auf dem Start Knopf gedrückt hat, kann man für 5 Minuten duschen. Danach erfolgt eine Sperrzeit von 5 Minuten. In der Nähe ist auch die Entsorgungsstation für das Grauwasser und für die Kassettentoilette. Frischwasser kann kostenlos aufgefüllt werden.

Vakantiepark_Schouwen_Stellplatz
Vakantiepark_Schouwen_Stellplatz

Stellplätze Zelte / Wohnwagen

Wir durften während unseres Aufenthalts mehrmals umziehen und kamen so auf die Stellplätze die eher für Wohnwagen und Zelter gedacht sind. Der Platz bietet 63 Standplätze für Touristen und 255 Standplätze für Dauercamper. Die Plätze variieren zwischen 80 und 125 m² Standfläche. Gerade auf dem großen Platz, hat man noch genug Freiraum um noch einen Pavillon und ein Kinderzelt auf zu bauen. Stromanschluss ist hier mit 10 A abgesichert, Frischwasser und Grauwasserablass befinden sich an der Stromsäule. Das Sanitärgebäude ist in die Jahre gekommen. In diesem befinden sich auch die Waschmaschinen und Trockner, an der Stirnseite des Gebäudes die Waschbecken für den Abwasch. Es gibt eine Kindertoilette bei den Damen. Diese ist aber nicht speziell gekennzeichnet. Es ist die letzte Tür auf der rechten Seite. Was auffällt, es gibt kein Toilettenpapier!!! Da noch nicht mal ein Halter da ist, wird es vorausgesetzt das hier jeder sein eigenes Papier mitbringt. Es gibt auch kein Desinfektionsmittelsprüher, dass man die Toilettenbrille desinfizieren könnte.  So sieht man des Öfteren Leute mit kompletten Klorollen, oder Kinder mit Klopapierfahnen durch die Gegend laufen. Die Toilettenpapierrolle darf man auch während man auf Toilette sitzt die ganze Zeit in der Hand halten, da es keine Ablage gibt.

Es roch im Sanitärgebäude nach Urin, was nicht sehr appetitlich ist. Die Kassettentoiletten Entsorgungsstation befindet sich neben dem Eingang zu den Duschen. Die Duschen sind kostenlos, solange man nur kaltes Wasser benötigt. Wer warmes Wasser haben möchte, muss eine 50 Cent Münze einwerfen, damit kann man dann warm duschen. Für die Waschmaschinen werden ebenfalls 50 Cent Münzen benötigt.

Essen & Trinken

Auf dem Platz gibt es einen Mini-Supermarkt. Dieser hat in der Hauptsaison von 8-14 Uhr offen. Frühstücksbrötchen, Eier und das nötigste kann man hier kaufen. Deutsche Zeitungen sind auch da.

Ein kleines Restaurant ist auch vorhanden. Die Öffnungszeiten sind hier sehr eingeschränkt.

Hauptsaison täglich ab 16 Uhr.

Vakantiepark_Schouwen_Restaurant
Vakantiepark_Schouwen_Restaurant

Strand

Zum Strand sind es knapp 1 Kilometer, welches man sehr gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen kann. Liegen und Sonnenschirme können für jeweils 5€ ausgeliehen werden.

Ein Café ist auch am Strand. Der Strandabschnitt wird von Rettungsschwimmern bewacht.

Vakantiepark_Schouwen_Strand_und_Meer
Vakantiepark_Schouwen_Strand_und_Meer

Stadt & Umgebung

Nach Renesse sind es 500 Meter. Dort findet man alles für den Täglichen Gebrauch. Cafe´s, Restaurants, Bars und Eisdielen laden zum Verweilen ein.

Freizeitmöglichkeiten /Freizeitangebote

Im Theater findet in der Hauptsaison täglich Kinderanimation statt. Abends ist für die älteren Bingo Abend angesagt. Der Platz bietet auch selber Escape Room an. Es müssen innerhalb von 60 Min. Rätsel gelöst werden um den Ausgang zu finden. Ein Spaß für die ganze Familie.

Kostenpunkt: 75.00 € für 2 – 3 Personen

90.00 € für 4 – 6 Personen

Keine 7 km entfernt in Burgh-Haamstede befindet sich die „Pannekoekenmolen de Graanhalm“.

Diese ist immer ein Ausflug wert. Täglich ab 12 Uhr geöffnet bekommt man hier die besten Pfannkuchen aus der Umgebung, selbst hergestellt. Vor der Windmühle befindet sich ein kleines Karussell das sich immer dreht, wenn sich auch das Windrad der Windmühle dreht. Man kann hier wunderbar einen Nachmittag mit den Kindern verbringen, da ein schöner Spielplatz direkt an der Mühle ist und von den Picknickbänken man die Kinder gut im Blick hat. Im angrenzenden Laden bekommt man die Möglichkeit das Mehl für die Pfannkuchen zu kaufen um diese zu Hause nach zu backen. Sehr lecker!

Fahrradverleih ist direkt am Platz. Holland lässt sich sowieso am besten mit dem Fahrrad erkunden. Die angrenzenden Dünen laden zum Wandern und Reiten ein. Diese sind zum größten Teil frei zugänglich. Mit einer Gesamtlänge von fast 17 km gilt der Strand als einer der breitesten in Zeeland.

Pfannkuchenmole

Unser Fazit

Der Vakantiepark Schouwen hat einen wirklich tollen Stellplatz für Wohnmobile errichtet, den man schon fast als „luxuriös“ bezeichnen mag. Von der Lage her auch absolut empfehlenswert, da man Fußläufig Strand und Stadtnähe hat. Die Spielplätze sind schön angelegt und werden regelmäßig gepflegt. Wer ohne Wohnmobil, Wohnwagen oder Zelt reisen möchte kann auch ein Chalet mieten. Es ist für jeden etwas dabei. Die Sanitäranlagen für den restlichen Platz lassen allerdings deutlich zu wünschen übrig und sind in die Jahre gekommen. Wem das egal ist, findet im Vakantiepark Schouwen einen guten Standplatz der eine Familiäre Atmosphäre hat. Wir werden wiederkommen, allerdings dann nur auf dem Wohnmobilstellplatz.

Interessante Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close